Aufstieg zum Schauspieler

Wir gehen, um Aktra zu erobern - einen der berühmtesten Gipfel im Altai. Diese vier Kilometer hohe Pyramide hat immer viele Bergsteiger und Bergtouristen in die Gegend gelockt. 

Wenn Sie mit uns klettern, werden Sie den vielfältigen Altai sehen — grüne Lichtung mit jahrhundertealten Zedern, einen grenzenlosen Sternenhimmel über Ihrem Zelt am Blauen See, glitzernde Gletscher und Täler des Nord-Chui-Gebirges und vieles mehr. Altai ist für jeden sein eigenes, und wir bieten Ihnen an, ihn näher kennenzulernen!

Ort

Russland, Region Altai, Barnaul
ab
US$ 654
+Tickets für den Startpunkt der Tour
Urlaub buchen
Sie können später bezahlen
Reisedauer
8 Tage
7 Nächte
Termine
  • Termine für die Gruppenreisen
    • 1. – 8. Juni
    • 15. – 22. Juni
    • 13. – 20. Juli
    • 27. Juli – 3. Aug.
or
Unterkunft
  • oder
    Zelt, Hütte
    3 Nächte
  • Zelt
    4 Nächte
Komfortniveau
  • Sehr einfach
Komplexität
Extrem
Touristen benötigen Wandererfahrung oder besondere Fähigkeiten, wie z.B. Klettern, Extrem-Rafting, etc.
Gruppe
Bis zu 8 Personen
Mindestalter
18 Jahre alt
Treffpunkt
Russland, Region Altai, Barnaul
Kontakt mit dem Tour-Koordinator
Mo. - Fr.: 08.00 bis 20.00
Sa. - So.: 08.00 bis 19.00 (UTC+3)
Oder schreiben Sie uns

Highlights

Blauer See
Auf einem malerischen Pfad zu einem Hochgebirgssee in allen Schattierungen von Türkis, der auf einer Höhe von 2840 Metern liegt, gehen wir weiter
Wanderromantik
Eine Feldküche, gemütliche Abende am Lagerfeuer, Gitarrenlieder und ein Stern werden unsere treuen Begleiter sein
Der Gipfel des Schauspielers
Der höchste Punkt des Bezirks, eine Höhe von 4044 Metern. Es gibt mehrere Kletterrouten, die beliebtesten sind der Kamm 3A und 2A

Reiseplan

  • Tag 1 - Treffen in Barnaul. Transfer nach Kurai über den Chui-Trakt, Unterkunft im Camp auf einer Campingplatzbasis

    Treffen der Teilnehmer in Barnaul.

    Um 8 Uhr morgens fahren wir in Richtung der Republik Altai auf dem berühmten ab Der Chui-Trakt, die laut National Geographic zu den zehn schönsten Straßen Russlands gehört.

    Auf dem Weg halten wir zum Mittag- und Abendessen im Café an.

    Nach der Ankunft in Kurai mit dem Transport mit hoher Durchgängigkeit gelangen wir direkt zum Basislager auf einer Höhe von 2200 Metern.

    Unterwegs: 10 stunden mit dem Kleinbus, 3 stunden mit dem Passagier-SUV
    Unterkunft: in Zelten auf dem Campingplatz

  • Tag 2 - Akklimatisierung, Klettern Pass Lehrer
  • Tag 3 - Trekking zum Blauen See
  • Tag 4 - Aufstieg zum Gipfel des Jubiläums durch den Pass Ikonkist. Akklimatisierung, Fähigkeitstraining
  • Tag 5 - Aufstieg zum V. Aktru
  • Tag 6 - Ersatzspieler
  • Tag 7 - Abstieg ins Basislager
  • Tag 8 - Aktru - Kurai - Barnaul
Komplexität
Touristen benötigen Wandererfahrung oder besondere Fähigkeiten, wie z.B. Klettern, Extrem-Rafting, etc.
Kommentar des Reiseveranstalters

Das Klettern auf Aktra ist ein Bergsteigen, eine Route der Kategorie 2A oder 3A. Dennoch ist der Berg auch für Anfänger mit guter körperlicher Vorbereitung, Ergebnisorientierung und unter Anleitung eines erfahrenen Führers geeignet.

Die notwendigen Fähigkeiten werden von unseren Führern vor dem Aufstieg vermittelt.

Unterkunft

Unterkunft
  • oder
    Zelt, Hütte
    3 Nächte
  • Zelt
    4 Nächte
Komfort
  • Sehr einfach

Unterkunft in Dreierzelten auf dem Territorium der Altai-Aktru—Basis (es gibt eine warme Toilette, eine Dusche) - 3 Nächte.

Auf Wunsch können Sie in den Zimmern der Basis übernachten. Der Preis für ein Doppelzimmer beträgt ab 4500 Rubel.

Unterkunft in Zelten am Blauen See — 4 Nächte.

Das Zeltlager auf dem Territorium der Basis Altai-Aktru oder Nummer auf der Basis von "Altay Aktru» 3 Nächte
Zeltlager am Blauen See 4 Nächte

Reisedetails

Gruppe
bis 8 Personen
Mindestalter
18 Jahre alt
Reisedauer
8 Tage 7 Nächte
Treffpunkt
Russland, Region Altai, Barnaul

Preis enthält

  • krankenversicherung für alle aktiven Tourtage;
  • alle Beratungen zur Vorbereitung, Auswahl von Kleidung usw.;
  • fahrt von Barnaul nach Kuraya und zurück;
  • teilnehmer in das Aktra-Tal und zurück mit einem Transport mit hoher Durchgängigkeit befördern;
  • unterkunft in Zelten auf dem Basisgelände (3 Nächte);
  • mahlzeiten auf der Route (einschließlich Snacks zum Überqueren und Klettern);
  • die Arbeit der Führer (ein Führer für vier Teilnehmer);
  • vollwertiger Gruppen-Verbandskasten (Guides wissen, wie man ihn benutzt);
  • gruppen-Kletterausrüstung zum Klettern (Seile, Eisschollen, Abzüge usw.);
  • gruppen-Campingausrüstung (Schneeschaufeln, Kessel, Brenner, Gas);
  • besuch im Bad;
  • ein Markengeschenk.

Zusätzlich bezahlt

  • tickets von Ihrer Stadt nach Barnaul und zurück;
  • essen auf der Straße Barnaul - Kurai, Kurai — Barnaul;
  • persönliche Kletterausrüstung mieten;
  • krankenversicherung für Personen über 60 Jahren (Zuschlag).

Wichtig zu wissen

Persönliche Gegenstände zum Mitnehmen

Das Wetter in den Bergen ist unberechenbar. Es kann ruhig sein und die Sonne scheint, oder es kann einen abstoßenden Wind und eine Sicht von 1 Meter geben. Deshalb müssen wir auf alle vier Jahreszeiten gleichzeitig vorbereitet sein.

Die beste Option ist, sich in Schichten zu kleiden. Je nach Wetter Schichten entfernen oder hinzufügen. Und natürlich ist es wichtig, wasserdichte Kleidung und gute bequeme Schuhe zu haben.

Kleidung und Schuhe:

  • socken h/b;
  • trekking-Socken - 1-2 Paare;
  • socken, isoliert (Wolle, Fleece zum Schlafen);
  • Unterwäsche;
  • thermo-Unterwäsche - 1-2 Sätze;
  • T-Shirt;
  • leichte Hose zum Wandern;
  • fleece-Hosen;
  • wind- und feuchtigkeitsgeschützte Hosen (Membran);
  • fleece-Jacke;
  • wind- und feuchtigkeitsgeschützte Jacke (Membran);
  • daunenjacke (oder warm auf synthetischer Isolierung);
  • die Mütze ist warm;
  • buff;
  • hut unter dem Helm;
  • fleece-Handschuhe — 2 Paare;
  • isolierte Handschuhe - 1-2 Paare;
  • bergschuhe (Kletterschuhe);
  • trekking-Turnschuhe oder Trekking-Schuhe;
  • leichte Hausschuhe oder Sandalen;
  • Badeanzug.

  Persönliche Ausrüstung:

  • taschenlampe (plus Ersatzbatterien);
  • trekking-Stöcke;
  • sonnenbrille (mindestens 3 Schutzkategorien);
  • gamaschen auf Stiefeln;
  • rucksack 90-120 l (mit Regenmantel);
  • regenmantel (Regenmantel);
  • 12 mm dicke Karemate (Matte);
  • schlafsack (die Temperatur des Komforts ist nicht höher als -5);
  • becher, Teller, Löffel, Messer;
  • 0.7-1 l Thermoskanne und Wasserflasche;
  • Streichhölzer in einer wasserdichten Verpackung;
  • verbandskasten individuell;
  • powerbank;
  • sonnencreme (Faktor nicht weniger als 30);
  • hygienischer Lippenstift;
  • körperpflegeprodukte (Zahnbürste und Paste, Seife);
  • ein Handtuch;
  • Toilettenpapier;
  • Feuchttücher.

Persönliche Kletterausrüstung (sie können bei uns mieten)

  • Helm;
  • das Versicherungssystem (Laube);
  • schnurrbart lanyard;
  • karabiner — 5;
  • Eispickel;
  • Katzen;
  • joumar;
  • ein Sicherheitsauslöser.
Kann ich mitmachen, wenn ich keine Klettererfahrung habe?
Wie wird die Temperatur sein?
Sind die Tickets im Reisepreis enthalten?
Stornierung der Reise

Verfügbare Daten für Buchung

  • US$ 654
    1. – 8. Juni 8 Tage 7 Nächte
    Buchen
    Sie können später bezahlen
  • US$ 710
    15. – 22. Juni 8 Tage 7 Nächte
    Ausgebucht
  • US$ 710
    13. – 20. Juli 8 Tage 7 Nächte
    Ausgebucht
  • US$ 710
    27. Juli – 3. Aug. 8 Tage 7 Nächte
    Ausgebucht