cover image
Föderaler Reiseveranstalter die besten Preise
Exklusive Reisen in jeder Region Russlands
Wir sprechen Ihre Sprache
+7 965 576-44-44 anrufen / WhatsApp

Der Pol der Kälte. Winterexpedition nach Jakutien

  • 23 weitere Fotos

Reisen Sie zum kältesten bewohnten Ort der Welt im östlichen Teil der Republik Sacha (Jakutien). Standardtour für russische Feiertage in Sibirien! Erleben Sie russische Feiertage auf einer sanften Abenteuertour durch das kalte sibirische Wetter. Die kälteste Zeit ist Mitte und Ende Dezember, Januar und die erste Februarhälfte.

ab €1 923
Was enthält der Preis? Anfrage senden
Dauer
8 Tage
7 Nächte
Daten
  • Verschiedene Termine auf individuellen Wunsch
  • Daten für die Gruppenreisen
    • 1 Jan – 8 Jan
    • 4 Jan – 11 Jan
    • 22 Jan – 29 Jan
    • 19 Feb – 26 Feb
    • 4 Mar – 11 Mar
    • 18 Mar – 25 Mar
Komplexität
Für Anfänger
Unterkunft
    Komfortniveau
    Basic+
    Gruppe
    bis 12 Persone
    Treffpunkt
    Republic of Sakha (Yakutia), Yakutsk
    Die günstigste Tickets nach Russland

    Ticketssuche unter allen Fluggeselschaften auf bigcountry.travel zusammen mit Aviasales!

    Suchen Airplane
    Zusammen mit Aviasales
    Aviasales logo

    Haupt Impressionen

    Naturpark Lena-Säulen

    Sehen Sie sich die bemerkenswerteste Säulenlandschaft ihrer Art an

    Oymyakon

    Besuchen Sie den kältesten bewohnten Ort der Welt in Russland

    Rentier

    Besuch im Wintercamp der Rentierhirten mit Rentierschlittenfahrt

    Tourprogramm

    • Tag 1 — Ankunft in Jakutsk. Stadtrundfahrt

      Ankunft in Jakutsk am Morgen.

      Transfer zum Hotel.

      Freizeit.

      5-stündige Stadtrundfahrt und extra warme Kleidung einkaufen. Mit Reiseführer und Transportmitteln. Mit Eintrittskarten für den Atlasov-Komplex und den Eistunnel „Königreich des Permafrosts“ (auch bekannt als Permafrost-Museum).

      Zeit zum Abendessen im Restaurant des ethnografischen Komplexes „Chochur Muran“ (Mahlzeiten nicht inbegriffen, zahlbar vor Ort).

      Transfer zum Hotel/zu den Hotels.

      Freizeit am Abend.

    • Tag 2 — Tagesausflug zum Naturpark Lena Pillars

      Wir beginnen unsere eintägige Winterreise um 08:00 Uhr und enden um ±21:00 Uhr.

      Fahren Sie die Straße Jakutsk.

      Batamai-Dorf für 3,5–4 Stunden einfache Fahrt. Die Straße verläuft entlang des Flusses Lena südlich von Jakutsk. Wir passieren die Stadt Pokrowsk, die Siedlungen Bulgunnyakhtah, Elanka und Tumul.

      Wir machen Halt an den Steinsäulen von Elanka, wo wir einen exklusiven Ausflug zu alten Höhlen und Felsmalereien unternehmen. Von Batamai aus überqueren wir den Lena-Fluss in Richtung Lena-Säulen zu Fuß oder mit einem Schneemobil mit Personenschlitten.

      Wir bleiben 2 Stunden bei Lena Pillars. Die Temperatur kann zwischen minus -30 °C und -45 °C liegen.

      Allerdings sollte der Windfaktor berücksichtigt werden.

      • 3 weitere Fotos
    • Tag 3 — Fahrt von Jakutsk nach Chandyga

      Fahrstrecke: 432 km (laut unserem GPS-Track), 10 Stunden mit Essen und Fotostopps. Übernachtung in einem privaten Apartmenthotel in Khandyga.

      Wir beginnen unsere Reise um 09:00 Uhr vom Hotel aus. Die Aktivität dieses Tages:

      Überquerung des Flusses Lena auf der Eisstraße. Halten Sie für das Gruppenfoto an.

      Halten Sie am gegenüberliegenden Ufer des Flusses Lena und überblicken Sie die Flusslandschaft mit Jakutsk im Hintergrund.

      Sehen Sie viele traditionelle Sacha-Dörfer. Stopps für Fotoshootings.

      Halten Sie am Ufer des Aldan River.

      Überquerung des Aldan River.

      Zwei Stopps in Straßencafés (Mahlzeiten sind nicht inbegriffen).

      • 3 weitere Fotos
    • Tag 4 — Fahrt Khandyga – Kyubyume – Oymyakon

      Entfernung ca. 514 km (laut unserem GPS-Track), ca. 10 Stunden mit Essensstopps und Fotoshootings. Unterkunft und Abendessen bei der Familie in Oymyakon. Wir beginnen die Reise um 08:00 Uhr und kommen spät in der Nacht in Oymyakon an. Wir werden die folgenden Stopps machen.

      Zeit zum Frühstück in einem Café in Khandyga (nicht inbegriffen).

      Bevor Sie sich dem Werchojansker Gebirge nähern, machen Sie ein Fotoshooting und besuchen das Geschichtsmuseum GULAG (falls geöffnet).

      Am Denkmal mit dem großen Kreuz auf dem Felsen, das den Opfern des Gulag-Systems gewidmet ist.

      Chernyj Prizhim (wörtlich bedeutet es „Black Narrow Pass“ mit der höchsten Brücke auf dem Bergrücken).

      Kyubyume-Tankstelle mit dem Straßencafé „Cuba“ und der U-Bahn, an der alle Abenteurer ihre eigenen Expeditionsstöcke befestigen.

      Tomtor-Dorf zum Auftanken an einer Tankstelle.

      Zwei Stopps in Straßencafés (Mahlzeiten sind nicht inbegriffen). Eigentlich können wir viele Stopps machen. Abendessen (inklusive) und Übernachtung bei der Familie in Oymyakon.

    • Tag 5 — Tag in Oymyakon

      Unterkunft bei Familien in Oymyakon. Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen bei der Familie. Aktivitäten:

      Frühstück bei der Familie (inklusive).

      Experimentieren Sie mit der Kälte im Hinterhof der Familie (frieren Sie Ihr T-Shirt, Handtuch usw. ein; Sie können auch Obst und Gemüse zum Einfrieren und Fotografieren mitbringen).

      Besuch der Stella „Pol der Kälte“ mit Treffen mit Chyskhaan, dem Hüter der Kälte, und Erhalt des Zertifikats „Pol der Kälte“ aus seinen Händen.

      Spaziergang durch das Dorf.

      Schwimmen im Fluss Indigirka.

      Mittagessen bei der Familie (inklusive) – Eisfischen am Fluss Indigirka. Sie werden die traditionelle Methode des Netzfischens kennenlernen.

      Abendessen bei der Familie (inklusive).

      Sacha-Kulturabend im House of Archy.

      Spätabendtee bei der Familie (inklusive).

      • 3 weitere Fotos
    • Tag 6 — Fahrt von Oymyakon nach Khandyga mit Zwischenstopp in Tomtor

      Fahrstrecke: ~514 km (laut unserem GPS-Track). Übernachtung in einem privaten Apartmenthotel in Khandyga.

      Auf dem Weg nach Tomtor besuchen wir die Farm der jakutischen Pferde, einer ursprünglichen sibirischen Rasse (klein und stabil und daran gewöhnt, unter extrem kalten Bedingungen im Freien zu leben).

      In Tomtor gehen wir in den Eistunnel (ehemaliges Lebensmittellager) mit riesigen Eiskristallen an Wänden und Decke und steigen auf den Hügel, um das gesamte Oymyakon-Tal von oben zu sehen.

      Wenn wir Glück haben, besuchen wir das Winterlager der Rentierhirten und fahren mit Rentierschlitten.

      Ein Besuch bei Rentierhirten ist möglich, wenn diese in der Nähe der Tomtor-Straße ansässig sind.

      Auf dem Weg nach Khandyga werden wir die ganze Schönheit der Naturlandschaft sehen, die wir neulich verpasst haben, als wir auf dem Weg nach Oymyakon in der Dunkelheit fuhren.

      Unterwegs zwei Stopps in Straßencafés (Mahlzeiten nicht inbegriffen). Ankunft in Khandyga am späten Abend.

      • 3 weitere Fotos
    • Tag 7 — Fahrt von Chandyga nach Jakutsk

      Heute ist Fahrtag. Wir verlassen das Hotel in Khandyga um 08:00 Uhr.

      Machen Sie Halt in Straßencafés in den Dörfern Uolba und Churapcha/Tyungyulyu (Mahlzeiten nicht inbegriffen).

      Möglicherweise haben wir Zeit, das Freilichtmuseum für Geschichte und Architektur im Dorf Cherkekh zu besuchen (Eintrittskarten sind nicht inbegriffen).

      Am Abend kommen wir wieder in Jakutsk an. Freizeit am Abend.

    • Tag 8 — Abreisetag

      Transfer zum Flughafen Jakutsk. Flug von Jakutsk.

    Aufenthalt

    Komfortniveau
    Basic+

    Group Size Cost Per Person 4 - 12 travelers 1995 EUR

    Der Pol der Kälte. Winterexpedition nach Jakutien

    Dauer
    8 Tage
    7 Nächte
    Gruppe
    bis Persone
    Komplexität
    Für Anfänger
    Treffpunkt
    Republic of Sakha (Yakutia), Yakutsk

    Preis enthält

    • Visumeinladung (falls gewünscht).
    • Transfer vom Flughafen zum Hotel am Anreisetag und Transfer vom Hotel zum Flughafen am Abreisetag.
    • 1 Guide (Reiseleiter) für alle Tourtage.
    • Transport für 5 Stunden zur Stadtbesichtigung am ersten Tag.
    • Eintrittskarten für 2 (zwei) Veranstaltungsorte während der Stadtrundfahrt am ersten Tag.
    • Tagesausflug nach Lena Pillars (Transport mit Fahrer, Eintrittskarten für den Naturpark Lena Pillars, ein warmes Haus, verpackte Mahlzeiten).
    • Transport mit Fahrer für eine 5-tägige Oymyakon-Reise, inklusive Treibstoffkosten, Nachtparken in beheizten Garagen unterwegs.
    • Unterkunft in Khandyga (kein Frühstück; Apartment mit Zweibett-/Dreibettzimmern, Gemeinschaftsküche, gemeinsames Innen-WC und Dusche).
    • Unterbringung bei Familien in Oymyakon (mit 2 Frühstücken, 1 Mittagessen, 2 Abendessen; Zweibettzimmer, Dreibettzimmer, Gemeinschaftsküche, Außentoilette, Innenwaschbecken). Alternative ist ein Gästehaus in Tomtor mit den gleichen Unterkunftsbedingungen, aber mit warmem Innen-WC/WC.
    • Das Oymyakon – Pol der Kälte-Zertifikat.
    • Eisfischen (traditionell) am Fluss Indigirka.
    • Sacha-Kulturabend in Oymyakon.
    • Besuch der jakutischen Pferdezuchtfarm in Oymyakon.
    • Besuch des Eistunnelkomplexes in Tomtor.
    • Besuch des Winterlagers der Rentierhirten mit Rentierschlittenfahrt (wenn Sie Glück haben und nomadische Hirten in der Nähe der Tomtor-Straße sind).

    Zusätzlich bezahlt

    • Flugpreise von/nach Jakutsk.
    • Unterkunft und Verpflegung in Jakutsk.
    • Mahlzeiten in Straßencafés oder an anderen Orten während der Fahrten auf der Strecke Jakutsk – Chandyga – Oimjakon und Oimjakon – Tomtor – Chandyga – Jakutsk (Reserve ±1500 RUB/Person und Tag).
    • Andere Aktivitäten in Oymyakon wie Schneemobilfahrten, Besuch der jakutischen Kuhfarm usw. Verleih von warmer Kleidung, d. h. Jacke (Parka), russischen Valenki (Filzstiefeln), Winteroberhosen, Mützen, Handschuhen. Bitte beachten Sie, dass wir einen Parka und Valenki kostenlos zur Verfügung stellen können, sofern diese verfügbar sind.
    • Eintrittskarten für öffentliche Veranstaltungsorte und Museen in Jakutsk vor Beginn der Tour.
    • Nicht aufgeführte Unterhaltungsaktivitäten in Jakutsk wie Hundeschlittensafari, Schneemobilfahrt usw.
    • Persönliche Versicherungspolice.
    • Persönliche Kleidung und Sachen.
    • Getränke.
    • Tipps und Dankbarkeit.
    ab €1 923
    Was enthält der Preis? Anfrage senden
    Dauer
    8 Tage
    7 Nächte
    Daten
    • Verschiedene Termine auf individuellen Wunsch
    • Daten für die Gruppenreisen
      • 1 Jan – 8 Jan
      • 4 Jan – 11 Jan
      • 22 Jan – 29 Jan
      • 19 Feb – 26 Feb
      • 4 Mar – 11 Mar
      • 18 Mar – 25 Mar
    Komplexität
    Für Anfänger
    Unterkunft
      Komfortniveau
      Basic+
      Gruppe
      bis 12 Persone
      Treffpunkt
      Republic of Sakha (Yakutia), Yakutsk
      Die günstigste Tickets nach Russland

      Ticketssuche unter allen Fluggeselschaften auf bigcountry.travel zusammen mit Aviasales!

      Suchen Airplane
      Zusammen mit Aviasales
      Aviasales logo
      ab €1 923
      Was enthält der Preis? Anfrage senden
      Dauer
      8 Tage
      7 Nächte
      Daten
      • Verschiedene Termine auf individuellen Wunsch
      • Daten für die Gruppenreisen
        • 1 Jan – 8 Jan
        • 4 Jan – 11 Jan
        • 22 Jan – 29 Jan
        • 19 Feb – 26 Feb
        • 4 Mar – 11 Mar
        • 18 Mar – 25 Mar

      Similar tours

      Fordern Sie ein Tourprogramm an

      Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und wir stellen ein Tourprogramm für Sie zusammen

      Mit dem Absenden dieser Anfrage bestätigen Sie, dass Sie mit der Datenschutzlinie vertraut machen

      Big Country Travel ist eine Filiale von dem russischen föderalen Reiseveranstalter Bolshaya Strana
      6500+
      Gruppenreisen
      und Bootsfahrten
      87
      Reiseziele
      in Russland
      22
      Arten von Reisen
      auszuprobieren
      Wir sind zertifiziert.
      Sie sind mit uns sicher.
      Alle Tours finden Sie auf unserer russischen Webseite unter: bolshayastrana.com
      ab €1 923
      Submit request