Karelisches Wochenende

Die Tour ist ideal für diejenigen, die im Sommer keinen Urlaub haben. Das Programm findet jede Woche von Freitag bis Sonntag statt. Wir treffen uns vom Zug und fahren zum Wagen. 

Der Vorteil unserer Tour ist die Sättigung des Programms und die Reise mit einer kleinen Gruppe. Wir werden ein einzigartiges Naturdenkmal besuchen — den Weißen Berg, das Naturschutzgebiet Kivacs, die Insel Kizhi und Rafting fahren. Wir achten auf jeden Gast, es gibt keine Massen, Hektik und unnötigen Lärm.

Die Unterkunft befindet sich in einem komfortablen Ort am Sandalsee. Leckeres Essen, ein heißes Bad, frische Luft und schöne Natur sind eine ausgezeichnete Ergänzung zum Ausflugsprogramm.

Ort

Petrosawodsk
ab
US$ 405
+Tickets für den Startpunkt der Tour
Urlaub buchen
Sie können später bezahlen
Reisedauer
3 Tage
2 Nächte
Termine
  • Termine für die Gruppenreisen
    • 31. Mai – 2. Juni
    • 7. – 9. Juni
    • 14. – 16. Juni
    • 21. – 23. Juni
    • 28. – 30. Juni
or
Unterkunft
  • Gästehaus
    2 Nächte
Komfortniveau
  • Einfach
Komplexität
Mittler
Geringe körperliche Intensität für Amateure und unerfahrene Reisende
Gruppe
Bis zu 16 Personen
Mindestalter
4 Jahre alt
Treffpunkt
Petrosawodsk
Kontakt mit dem Tour-Koordinator
Mo. - Fr.: 08.00 bis 20.00
Sa. - So.: 08.00 bis 19.00 (UTC+3)
Oder schreiben Sie uns

Highlights

Charme der Holzarchitektur
Bewundern Sie das architektonische Ensemble des Kirchhofs von Kisch
Rafting auf Shuya
Wir werden die ganze Kraft und Kraft des Flusses spüren und an den Stromschnellen fahren
Landurlaub
Wir werden in einem komfortablen Erholungszentrum übernachten und die karelische Natur genießen

Reiseplan

  • Tag 1 - Ankunft in Petrosawodsk. Kivacs Wasserfall. Der alte Vulkan Girvas. Weißer Berg. Transfer zum Erholungszentrum

    08:00 Treffen am Bahnhof Petrosawodsk.

    Willkommen in der Hauptstadt Karelis, der Stadt Petrosawodsk. Der Hafen der fünf Meere liegt am Ufer des zweitgrößten Süßwassers Europas, dem Onega-See. 

    Eine echte europäische Stadt mit einem nationalen karelisch-finnischen Kolorit, gleichaltrig in St. Petersburg, gemütlich, schön, mit ihrer einzigartigen Geschichte. Es wurde 1703 von Peter I. gegründet, als die Stadt 1777 von Katharina II. gegründet wurde.

    Frühstück im Café der Stadt (Buffet)

    Abfahrt nach Kivacs Wasserfall.

    Ankunft im Naturschutzgebiet. Führung durch Aussichtsplattform wasserfälle und naturmuseum.

    Kivacz gehört zu den geomorphologischen Naturdenkmälern des Bundes. Der Wasserfall war der zweitgrößte Flachwasserfall Europas (nach dem Rhein). Das Wasser fällt in vier Leisten aus einer Höhe von 10,7 m. 

    Der Wasserfall entstand als Folge der Wasserpropille von R. Suna, die Dicke von losen quartären Ablagerungen bis zum Dach des Diabasgramms hat. Als der Strom von einem Felsen herunterkam, vertiefte er das Flussbett tiefer als Lehm und Lehm unter dem Grat.

    Wir machen ein paar Fotos und gehen zum Paläovulkan Girvas!

    Der alte Vulkan Girvas - ein einzigartiges Naturobjekt in seiner Schönheit. Stellen Sie sich nur vor - er lebte vor mehr als anderthalb Milliarden Jahren. Hier gibt es gefrorene Lava, Gesteine, Sanddünen und dichte Kiefernwälder. Mit etwas Glück gelangen Sie zum Abstieg des Wassers aus dem Stausee und sehen einen atemberaubenden Anblick — den Girvas-Wasserfall.

    Und wir gehen weiter! Ein einzigartiges Erlebnis wartet auf uns NaturdenkmalWeißer Berg!

    Der Marmor, der auf dem Weißen Berg abgebaut wird, wird Tivdisch genannt. Es ist so einzigartig in Farbe und Stärke, dass es beschlossen wurde, es beim Bau von St. Petersburg zu verwenden.

    Vom Ufer aus ist der Weiße Berg eine hohe, abgewinkelte Wand, die aus Marmor besteht und teilweise mit Wald bewachsen ist. 

    Der einzige Weg, der steil und mit Moos bewachsen ist, führt zum Gipfel. Der Aufstieg kann nicht als leicht bezeichnet werden, obwohl er nicht sehr hoch ist. Aber die Arbeit wird würdig belohnt. Von ganz oben öffnet sich faszinierender Blick auf den See, den Wald, ein Dorf und weit weg in die umliegende Umgebung.

    Transfer zum Erholungszentrum.

    Unterkunft in einem Erholungszentrum. Freizeit.

    In Ihrer Freizeit können Sie:

    • mieten Sie ein Boot, ein Kajak oder einen Katamaran und erholen Sie sich für einen Spaziergang entlang der Insel Sandal;
    • ausrüstung mieten und angeln gehen;
    • ein Sapboard beherrschen;
    • auf eine Radtour in den Pinienwald gehen;
    • besuchen Sie ein Bad mit Samowar auf karelischen Kräutern;
    • leihen Sie Sportgeräte (Volleyball, Fußball, Basketball, Badminton, Tischtennis).

    Abendessen.

    3 more photos
  • Tag 2 - Rafting
  • Tag 3 - Insel Kiji
Komplexität
Geringe körperliche Intensität für Amateure und unerfahrene Reisende

Unterkunft

Unterkunft
  • Gästehaus
    2 Nächte
Komfort
  • Einfach

Die Tour bietet Unterkunft im Erholungszentrum "Sandal".

Die Kosten für die Tour:

  • bei Doppelbelegung — 35.900 Rubel / Person.;
  • bei Einzelbelegung — 41.800 Rubel / Person.;
  • kinder bis einschließlich 12 Jahren am Hauptplatz — 32 000 Rubel / Person.;
  • kinder bis einschließlich 12 Jahren auf einem zusätzlichen Platz — 28.700 Rubel/ Person.;
  • kinder von 4-6 Jahren ohne Platzangebot — 20 850 Rubel/Person.

Bitte beachten Sie, dass bei der Ankunft eine Kaution in Höhe von € 1 500 für das bei der Abreise erstattete Zimmer zu hinterlegen ist.

Erholungszentrum "Sandal» 2 Nächte

Das Gästehaus verfügt über eine große Fläche, die aus 6 separaten Zimmern (3 Standardzimmer, 3 Erweiterte Zimmer), einer Küche, einem großen Saal mit einem Kinderspielbereich und einem Ruheraum besteht. 

Jedes Zimmer verfügt über alle notwendigen Annehmlichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt und Erholung: Alle Zimmer sind mit Toiletten mit Dusche, WC, Waschbecken, Haartrockner und Handtuchtrockner ausgestattet; große und komfortable Zimmer für zwei Personen mit bequemen Betten, Schränken, Kommoden, TV, Möglichkeit, Zustellbetten zu installieren, mit Balkonen mit See- oder Waldblick. 

Das Haus ist komplett aus Holz gefertigt, sehr umweltfreundlich und sicher, hat eine autonome Abwasserstation mit hoher biologischer Reinigung, moderne Heizung und Beleuchtung, mit energiesparenden Technologien, ist mit Videoüberwachung, Feuer- und Sicherheitsalarm ausgestattet und entspricht vollständig den höchsten modernen Qualitätsstandards.

3 more photos

Reisedetails

Gruppe
bis 16 Personen
Mindestalter
4 Jahre alt
Reisedauer
3 Tage 2 Nächte
Treffpunkt
Petrosawodsk

Preis enthält

  • eintritt und Führung durch das Naturschutzgebiet Kivacs, den Park Belaya Hora, den Paläovulkan Girvas, die Insel Kizhi;
  • transportservice nach Programm;
  • eintägige Rafting auf dem Fluss Shuya;
  • unterkunft in Zimmern der Pension im Erholungszentrum Sandal;
  • im Programm angegebene Mahlzeiten: 3 Frühstück, 1 Mittagessen, 2 Abendessen.

Zusätzlich bezahlt

  • flug- und Bahntickets nach Petrosawodsk und zurück;
  • mahlzeiten, die nicht im Tourprogramm aufgeführt sind;
  • zusätzliche Dienste, die nicht im Programm enthalten sind.

Wichtig zu wissen

Sind Flugtickets im Reisepreis enthalten?

Flug- und Bahntickets sind nicht im Reisepreis enthalten. Sie können sie selbst kaufen oder uns um Hilfe bitten.

Ist die Versicherung im Reisepreis enthalten?
Stornierung der Reise

Verfügbare Daten für Buchung

  • US$ 405
    31. Mai – 2. Juni 3 Tage 2 Nächte
    Buchen
    Sie können später bezahlen
  • US$ 405
    7. – 9. Juni 3 Tage 2 Nächte
    Buchen
    Sie können später bezahlen
  • US$ 405
    14. – 16. Juni 3 Tage 2 Nächte
    Buchen
    Sie können später bezahlen
  • US$ 405
    21. – 23. Juni 3 Tage 2 Nächte
    Ausgebucht
  • US$ 405
    28. – 30. Juni 3 Tage 2 Nächte
    Buchen
    Sie können später bezahlen