cover image
Föderaler Reiseveranstalter die besten Preise
Exklusive Reisen in jeder Region Russlands
Wir sprechen Ihre Sprache
+7 965 576-44-44 anrufen / WhatsApp

Wolga-Kreuzfahrt von St. Petersburg nach Rostow am Don

  • 20 weitere Fotos

Wir laden Sie zu einer Kreuzfahrt entlang der Wolga mit einem Besuch der wunderschönen Städte der Wolga-Region ein! Wir starten in St. Petersburg, fahren nach Karelien, genießen dann die Wolga-Landschaft und überqueren schließlich den Wolga-Don-Kanal in die Stadt Rostow am Don im Süden Russlands.

Anlaufstädte: St. Petersburg – Mandrogi – Kischi Gorizy – Jaroslawl – Nischni Nowgorod – Tscheboksary – Kasan – Uljanowsk – Samara – Saratow – Wolgograd – Rostow am Don.

ab €1 725
Was enthält der Preis? Anfrage senden
Dauer
16 Tage
15 Nächte
Daten
  • Daten für die Gruppenreisen
    • 1 Sep – 16 Sep
Komplexität
Ohne Ausübung
Unterkunft
  • Cabin
    15 Nächte
Komfortniveau
Midscale
Upscale
Premium
Treffpunkt
Sankt Petersburg
Die günstigste Tickets nach Russland

Ticketssuche unter allen Fluggeselschaften auf bigcountry.travel zusammen mit Aviasales!

Suchen Airplane
Zusammen mit Aviasales
Aviasales logo

Haupt Impressionen

Kasan

Besuchen Sie den Ort, der Christentum und Islam verband

Kischi-Insel

Die Insel ist das landschaftlich schönste Reiseziel an Russlands größter Wasserstraße

St. Petersburg

Besuchen Sie eine der schönsten Städte der Welt

Tourprogramm

  • Tag 1 — St. Petersburg

    Einschiffung.

  • Tag 2 — Stadtrundfahrt durch St. Petersburg

    St. Petersburg, eine der schönsten Städte der Welt, liegt am Ufer des Finnischen Meerbusens, im Delta des Flusses Newa. Die von Peter dem Großen als Konkurrenz zu Venedig geschaffene Stadt hat sich mit ihren 101 Inseln, 66 Kanälen und Hunderten von Brücken den Ruf gesichert, die schönste Stadt des Landes zu sein.

    Mit über vier Millionen Einwohnern ist sie die nördlichste Stadt der Welt. Das historische Zentrum von Sankt Petersburg und die dazugehörigen Denkmalgruppen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

    Kurze Beschreibung dessen, was Sie während der Stadtrundfahrt *(Außenansicht) sehen werden: Newski-Prospekt, Schlossplatz und Winterpalast+, Landzunge der Wassiljewski-Insel, Universitätsufer, Hauptgebäude der Staatlichen Universität St. Petersburg, Admiralität, Senatsplatz, Denkmal zu Peter dem Großen (Bronzereiter), Isaakskathedrale und Isaaksplatz, Marsfeld+ und Sommergärten+, Kreuzer Aurora, Smolny-Kathedrale.

    Abfahrt um 20:00 Uhr.

    • 2 weitere Fotos
  • Tag 3 — Mandrogi. Grüner Stopp

    Ankunft um 13:30 Uhr.

    Im Dorf gibt es einige Bauwerke, die nach den schönen russischen Traditionen der Holzarchitektur erbaut wurden. Dorfbewohner treffen auf die Quests und organisieren etwas Besonderes für sie.

    Es gibt ein Museum für russischen Wodka, in dem Touristen die Geschichte der russischen Wodkaindustrie kennenlernen können (Bezahlung vor Ort). Remeslennaya Sloboda, Spaziergang durch den malerischen Wald.

    Abfahrt um 17:00 Uhr.

  • Tag 4 — Kischi

    Ankunft um 08:00 Uhr.

    Über den Wolga-Ostsee-Kanal führt uns unsere Kreuzfahrt zur winzigen Insel Kischi, die am nördlichen Ende des Onegasees liegt. Bekannt für sein Freilichtmuseum für Architektur, das aus verschiedenen Teilen des Landes besteht und restauriert wurde, um einen Einblick in die Vergangenheit zu bieten.

    Die Verklärungskirche mit ihren 22 Kuppeln ist das Nonplusultra der russischen märchenhaften Kirchenarchitektur. Es wurde ohne einen einzigen Nagel oder ein Stück Eisen errichtet und nur mit Meißel und Axt gebaut.

    Rundgang: Freilichtmuseum für Holzarchitektur.

    Abfahrt um 12:00 Uhr.

  • Tag 5 — Goritsy

    Ankunft um 13:00 Uhr.

    Kirillo-Belozersky-Kloster.

    Goritsy ist eine winzige Siedlung, sieben Kilometer vom Kirillo-Belozersky-Kloster entfernt. Ein Besuch der Überreste des Nonnenklosters der Auferstehung am Ufer des Flusses Sheksna in Goritsy, nur eine Viertelmeile von der Haltestelle des Schiffes entfernt, ist für jeden Touristen interessant, der sich wirklich für die russische Geschichte interessiert.

    Abfahrt um 16:00 Uhr.

  • Tag 6 — Jaroslawl

    Ankunft um 14:00 Uhr.

    Stadtrundfahrt mit der Kirche des Propheten Elias und dem Spassky-Kloster.

    Jaroslawl liegt am Zusammenfluss der Flüsse Wolga und Kotorosl. Es ist bekannt für seine zahlreichen Kirchen aus dem 17. Jahrhundert und ein herausragendes Beispiel für die Stadtplanungsreform, die Kaiserin Katharina die Große 1763 für ganz Russland anordnete.

    Unter Beibehaltung einiger bedeutender historischer Strukturen wurde die Stadt im neoklassizistischen Stil nach einem radialen städtebaulichen Masterplan renoviert. Auch im Spasski-Kloster, einem der ältesten in der oberen Wolga-Region, sind Elemente aus dem 16. Jahrhundert erhalten geblieben.

    Abfahrt um 17:30 Uhr.

  • Tag 7 — Nischni Nowgorod

    Ankunft um 15:00 Uhr.

    Stadtrundfahrt.

    Die 1221 gegründete Stadt war ein berühmter Treffpunkt, an dem Menschen aus dem Orient, Sibirien und Turkistan zum Tauschen und Handeln zusammenkamen. Früher hieß es Gorki, später war es die Heimat politischer Exilanten und daher viele Jahre lang für Außenstehende gesperrt.

    Nischni Nowgorod hat erst vor kurzem seine Pforten für Besucher geöffnet, wo sich viele gut erhaltene Denkmäler aus dem 13. und 14. Jahrhundert befinden. Von besonderem Interesse sind die alten Kremlkathedralen, Klöster und der Palast der frühen Herrscherfamilie.

    Abfahrt um 20:00 Uhr.

  • Tag 8 — Tscheboksary

    Ankunft um 10:00 Uhr.

    Stadtrundfahrt.

    Die Stadt Tscheboksary liegt am Ufer der majestätischen Wolga in der Republik Tschuwaschien.

    Wie viele Städte in der Wolga-Region wurde sie im 15.-16.

    In der Zukunft begannen die wichtigsten Handelsrouten durch diesen Ort zu verlaufen, daher ist es nicht verwunderlich, dass sich die Stadt nach und nach zu einem wichtigen kulturellen und sozialen Zentrum entwickelte.

    Heute ist Tscheboksary eine moderne Stadt mit eigener Architektur und einer Reihe von Denkmälern, ganz zu schweigen von zahlreichen Museen und anderen interessanten Orten.

    Abfahrt um 19:00 Uhr.

  • Tag 9 — Kasan

    Ankunft um 08:00 Uhr.

    Stadtrundfahrt mit Kreml (Kul-Scharif-Moschee, Mariä-Verkündigungs-Kathedrale).

    Kasan ist die Hauptstadt der Republik Tatarstan. Es ist eines der wichtigsten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturzentren des Landes.

    Der offiziellen Version zufolge wurde Kasan vor nicht weniger als 1000 Jahren gegründet. Kasan wurde als Außenposten an der Nordgrenze von Wolschka-Bulgarien gegründet. Im 13.-14. Jahrhundert entwickelte sich Kasan rasch und wurde zu einem wichtigen Zentrum der Goldenen Horde.

    Im Jahr 1438 wurde Kasan zur Hauptstadt des Kasaner Khanats erklärt. Es kam zu mehreren Konflikten mit dem Moskauer Staat und in der Folge wurde die Stadt vom russischen Zaren Iwan dem Schrecklichen erobert.

    Abfahrt um 18:00 Uhr.

  • Tag 10 — Uljanowsk

    Ankunft um 08:00 Uhr.

    Stadtrundfahrt.

    Uljanowsk (1648–1780 Sinbirsk, 1780–1924 Simbirsk) ist eine Stadt im europäischen Teil Russlands, die Hauptstadt der Region Uljanowsk. Sie liegt auf dem Priwolschski-Hügel am Ufer der Wolga und der Swijaga.

    Informeller Name der Stadt: Luftfahrthauptstadt Russlands. Uljanowsk kann zu Recht als Museumsstadt bezeichnet werden. Zahlreiche Museen bieten Ausstellungen zur Geschichte, Kultur und Architektur der Stadt.

    Die Geschichte mehrerer Museen hat ihren Ursprung in der fernen Vergangenheit, als Simbirsker Gelehrte und Kaufleute großes kulturelles und wissenschaftliches Erbe sammelten und ihrer Heimatstadt präsentierten.

    Abfahrt um 18:00 Uhr.

  • Tag 11 — Samara

    Ankunft um 08:00 Uhr.

    Stadtrundfahrt.

    Samara (1935-1991 Kuybyshev) ist eine große Stadt in Russland, das Zentrum der Wolga-Wirtschaftsregion und die Hauptstadt der Samara-Region, am linken Hochufer der Wolga, an der Stelle ihres Zusammenflusses mit der Samara Fluss (daher der Name der Stadt). Es ist ein wichtiges Wirtschafts-, Verkehrs-, Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturzentrum des Landes.

    In Samara gibt es viele verschiedene historische Gebäude, die die Stadt aus architektonischer Sicht wertvoll machen. Der Samara-Damm, der längste in Russland (ca. 5 km), ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt.

    Abfahrt um 13:00 Uhr.

  • Tag 12 — Saratow

    Ankunft um 10:30 Uhr.

    Stadtrundfahrt mit Sokolovs Hügel.

    Das heutige Saratow vereint die Architektur einer alten Handelsstadt und einer modernen Stadt. Gleichzeitig ist sie eine Stadt der Universitäten, Theater und Museen. Das historische Zentrum von Saratow besteht aus einer Reihe von Gebäuden, die Ende des 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts erbaut wurden.

    Auf dem berühmten Kosmonautenufer von Saratow können Sie die Schönheit der Wolga genießen und über die Brücke „Saratow-Engels“ laufen. Die Chernyshevskogo-Straße ist die längste Straße in Saratow und erstreckt sich über 7 km entlang der Wolga. Das älteste Gebäude der Stadt ist die Dreifaltigkeitskathedrale.

    Abfahrt um 14:00 Uhr.

  • Tag 13 — Wolgograd

    Ankunft um 09:00 Uhr.

    Stadtrundfahrt mit Mamaev Kurgan.

    Wolgograd, früher Zarizyn und Stalingrad, ist eine wichtige Industriestadt und das Verwaltungszentrum der Oblast Wolgograd in Russland. Sie ist von Nord nach Süd 80 Kilometer lang und liegt am Westufer der Wolga, nach der die Stadt benannt wurde.

    Berühmt wurde die Stadt durch ihren Widerstand während der Schlacht von Stalingrad gegen die deutsche Armee im Zweiten Weltkrieg. Sie wird oft als die größte und blutigste Schlacht in der Geschichte der Kriegsführung angesehen.

    Abfahrt um 14:00 Uhr.

  • Tag 14 — Segeln

    Passage Wolga-Don-Kanal.

  • Tag 15 — Rostow am Don

    Ankunft um 15:30 Uhr.

    Stadtrundfahrt.

    Der südlichste Teil der russischen Steppe war im 18. Jahrhundert ein Außenposten und Handelszentrum der Kosaken.

    Heute führt dieses „Tor zum Kaukasus“ in die Ukraine und ist ein Industrie- und Landwirtschaftszentrum. Seine herrlichen Parks und Strände, Theater und Museen sowie ungewöhnliche botanische Gärten mit umfangreichen Sammlungen seltener und schöner Pflanzen machen Rostow zu einer äußerst attraktiven Stadt am Don.

  • Tag 16 — Rostow am Don

    Ausschiffung.

Aufenthalt

Unterkunft
  • Cabin
    15 Nächte
Komfortniveau
Midscale
Upscale
Premium

M/s „Wolga Star“

 Dieses klassische Flussschiff, 1983 in Deutschland gebaut und im Winter 2011 komplett renoviert, ist ein gut geführtes Motorschiff und hat die ideale Größe für Flussreisen auf russischen Wasserstraßen. Bei der Sanierung nach höchsten europäischen Standards wurde besonderer Wert darauf gelegt, maximalen Komfort zu schaffen.

Alle Kabinen liegen im Freien (mit Ausnahme des Unterdecks) und verfügen über einen Promenadenweg außerhalb der Kabine und ein großes Panoramafenster, das geöffnet werden kann (mit Ausnahme des Unterdecks). Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad, eine individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, ein Radio und einen Kleiderschrank. Draußen finden Sie großzügige Terrassen mit Liegestühlen, Stühlen und Tischen.

All dieser Luxus ermöglicht es Ihnen, die Schönheit der Flusslandschaften zu bewundern. Das Personal an Bord bietet einen freundlichen und effizienten Service, damit Sie sich wie zu Hause fühlen.

Sie werden vom Komfort in der Luft angenehm überrascht sein – klimatisierte öffentliche Bereiche, die einen majestätischen Blick auf die vorbeiziehende Landschaft bieten, wie ein Lesesaal, ein Konferenzsaal und zwei Bars an Bord. Darüber hinaus gibt es einen Souvenirladen, eine Arztpraxis, einen Schönheitssalon und einen Wäscheservice.

Sie werden vom Serviceniveau und der Lebensmittelqualität unserer beiden herrlichen Speisesäle beeindruckt sein, die sowohl kontinentale als auch russische Küche sowie Spezialitäten der umliegenden Regionen bieten. Zu den traditionellen Unterhaltungsprogrammen gehören Abende voller Live-Konzerte, Tanz, Quiz und Vorträge über russische Geschichte und Traditionen, die von erfahrenen, lizenzierten Reiseführern geleitet werden.

Technisches Merkmal
Länge129,1 m
Breite16,7 m
Entwurf2,9 m
Passagierkapazität208
Hauptmotoren3*736 kW.
Geschwindigkeit25,5 km/h
Typ302
Gebaut1983, Deutschland
Renovierung2011
Gesamtzahl der Kabinen 102:
Suite-Kabinen2
Junior-Suite-Kabinen34
Twin Comfort-Kabinen32
Zwei Standardkabinen32
Vierfach-Standardkabinen2

Die Gesamtpassagierkapazität beträgt 206 Personen.

Preise für Kreuzfahrt STP – ROV pro Person und Nacht in Euro:

Art der Kabine€/Person
Suite-Bootsdeck235
Bootsdeck der Junior Suite190
Twin Comfort Bootsdeck145
Twin Standard-Bootsdeck130
Oberdeck der Junior Suite180
Twin Comfort-Oberdeck130
Twin Standard-Oberdeck120
Hauptdeck der Junior Suite170
Twin Comfort Hauptdeck120
Twin Standard-Hauptdeck115

Einzelzimmerzuschlag – 70 % pro Person und Nacht.

Hafen- und Treibstoffgebühr – 70 Euro pro Person und Kreuzfahrt.

Suite oder Junior-Suite oder Standard Premium/Komfort oder Standard
15 Nächte

Wichtig zu wissen

  • Sind Flugtickets im Reisepreis enthalten?
  • Ist eine Versicherung im Reisepreis enthalten?

Wolga-Kreuzfahrt von St. Petersburg nach Rostow am Don

Dauer
16 Tage
15 Nächte
Gruppe
bis Persone
Komplexität
Ohne Ausübung
Treffpunkt
Sankt Petersburg

Preis enthält

  • Unterkünfte in allen Außenkabinen, jede mit eigenem Bad, individueller Temperaturregelung und großem Panoramafenster;
  • drei Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) pro Tag im Schiffsrestaurant mit dem gleichen Menü für alle Passagiere unabhängig von der Kabinenkategorie; Der Verpflegungsservice beginnt mit dem Abendessen am Tag der Einschiffung und endet mit dem Frühstück am Tag der Ausschiffung.
  • Begrüßungscocktailempfang des Kapitäns;
    Gala-Abschiedsessen an Bord;
  • umfassende Besichtigungsprogramme in jedem der Anlaufhäfen;
  • Gepäcktransport zum/vom Schiff;
  • Vorträge unserer Guides;
  • Vorlesungen über russische Sprache und Gesang;
  • Abendunterhaltung und Tanz;
  • Nur Englisch/Deutsch sprechender Reiseführer;
  • tägliches Aerobic;
  • orthodoxer Kreuzfahrtdirektor und Mitarbeiter.

Zusätzlich bezahlt

  • Flug- und Bahntickets nach St. Petersburg und von Rostow am Don;
  • Gepäck: Übergepäck, Gepäckbeförderung/Souvenirs;
  • Gepäckabfertigung am Flughafen;
  • Versicherung;
  • Visa;
  • Trinkgelder: Trinkgelder für den Kreuzfahrtleiter, die Schiffsbesatzungsmitglieder, Reiseleiter und Fahrer sind nicht inbegriffen und liegen im Ermessen des Passagiers;
    private Transfers;
  • Sonstiges: Personalkosten wie Wäsche, Bargebühren, Schönheitssalon, Telefonkabelgebühren und medizinische Leistungen sind nicht inbegriffen.
ab €1 725
Was enthält der Preis? Anfrage senden
Dauer
16 Tage
15 Nächte
Daten
  • Daten für die Gruppenreisen
    • 1 Sep – 16 Sep
Komplexität
Ohne Ausübung
Unterkunft
  • Cabin
    15 Nächte
Komfortniveau
Midscale
Upscale
Premium
Treffpunkt
Sankt Petersburg
Die günstigste Tickets nach Russland

Ticketssuche unter allen Fluggeselschaften auf bigcountry.travel zusammen mit Aviasales!

Suchen Airplane
Zusammen mit Aviasales
Aviasales logo
ab €1 725
Was enthält der Preis? Anfrage senden
Dauer
16 Tage
15 Nächte
Daten
  • Daten für die Gruppenreisen
    • 1 Sep – 16 Sep

Similar tours

Fordern Sie ein Tourprogramm an

Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und wir stellen ein Tourprogramm für Sie zusammen

Mit dem Absenden dieser Anfrage bestätigen Sie, dass Sie mit der Datenschutzlinie vertraut machen

Big Country Travel ist eine Filiale von dem russischen föderalen Reiseveranstalter Bolshaya Strana
6500+
Gruppenreisen
und Bootsfahrten
87
Reiseziele
in Russland
22
Arten von Reisen
auszuprobieren
Wir sind zertifiziert.
Sie sind mit uns sicher.
Alle Tours finden Sie auf unserer russischen Webseite unter: bolshayastrana.com
ab €1 725
Submit request